Päddchen „Achter de Hoef“

22. April 2021

Päddchen „Achter de Hoef“

Das Päddchen „Achter de Hoef“ wurde nun kürzlich durch die Stadt Geldern instandgesetzt.

Der Arbeitskreis „Mobilität“ im Bürgerverein „Kapellen an der Fleuth“ hatte dies im vergangenen Jahr beantragt. Schlaglöcher und abgesackte Ränder des Weges wurden nun saniert. Rechtzeitig vor Begin der Brut- und Vegetationsperiode wurde in Absprache mit den Anliegern auch der Heckenbewuchs in Form gebracht.

 

Nun ist wieder ein Zustand gegeben der allen Kapellenern eine sichere Nutzung dieses Päddchens ermöglicht. In einem Schreiben an Herrn Bürgermeister Kaiser dankte der Vorstand des Bürgervereins der Stadt Geldern für die sehr gute und unkomplizierte Zusammenarbeit

Aktueller Beitrag

Aktuelles

25.09.2022

Projekt „Sauberes Kapellen an der Fleuth II“

Vor einigen Wochen stellte der Arbeitskreis Natur des Bürgervereins Kapellen an der Fleuth e. V. das Projekt „Sauberes Kapellen an der Fleuth“ vor. Die Grundidee besteht darin, dass Kapellener Bürgerinnen und Bürger ihre Spaziergänge nutzen, um im Ort und in der näheren Umgebung jeweils einige herumliegende Müllteile (Plastik- und Papierreste etc.) in mitgeführten Mülltüteneinzusammeln. Diese […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht